[Test] Essie – Nail Withening Treatment

Hallo ihr Lieben,

ich möchte Euch heute einen neuen Test vorstellen und dabei auf das Produkt eingehen, wie es angewendet wird und was ich mir erhoffe.

Anfangen wir mit dem Produkt an.

IMG_2247

Es handelt sich um ein Produkt von der Firma Essie. Der vollständige Name lautet: Essie brilliant service! Aufhellende Nagelkur.

In der Flasche befinden sich 13,5 ml und kosten 8,85€. Es sind Peroxide vorhanden und auch Zitronen-Extrakte.

Beschreibung des Produktes vom Hersteller:
Jeder Nageltyp verdient eine perfekt auf den Nagel zugeschnittene Pflege für professionelle Ergebnisse.
Verfärbungen und gelbe Nägel lassen Sie im Dunkeln stehen? Mein „brilliant service“ ist ein Geniestreich, der Ihre Nägel erstrahlen lässt. Angereichert mit Peroxiden und Zitronen-Extrakten, bekämpft mein Treatment Verfärbungen und Flecken, um weißen, aufgehellte, schönere Nägel ans Licht zu bringen.

  • Aufgehellte, strahlende Nägel in 2 Wochen
  • Mehr Brillianz und Glanz in 2 Wochen
  • Keine Verfärbungen, weißere Nägel in 3 Wochen.

Anwendungshinweis vom Hersteller:
Das Produkt besteht aus Phasen, Flasche vor Gebrauch schütteln. Eine Schicht von „brilliant service“ auftragen, um die Nägel zu reinigen. Nach 24 Stunden eine zweite Schicht auftragen und 24 Stuunden einwirken lassen. Entfernen sie die Kur von den Nägeln mit einem Nagellack-Entferner. Wiederholen sie diese Anwendung 14 Tage täglich. Für weißere Nägel wiederholen sie die Anwendung 21 Tage täglich.

Nun was ich mir persönlich erhoffe:
Ich erhoffe mir, dass bei mir die Übergänge zwischen Nagelspitze und Hauptnagel nicht mehr gelblich ist und eventuell eine Vorbeugung aufgebaut wird (Wie das Beitragsbild zeigt). Denn bei mir haben bis jetzt die Base-Coats nicht all zu viel erreicht, obwohl ich zur Zeit einen von der gleichen Marke wie meine Farblacke verwende.

Ich werde nach den 14 Tagen einen kuzes Update geben und dann noch sieben Tage die Kur anwenden, um das volle Progamm aus zu testen. Auf jeden Fall bin ich gespannt.

Liebe Grüße
Dörthe

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.