[Review] p2 – Gloss goes Neon Color Activator + Polish

Hallo meine Liebe,

durch die Sortimentsumstellung sind neue Nagellacke bei p2 in die Theke gekommen. Ich habe mir von dieser Reihe zwei Nagellacke mitgenommen und für Dich getestet.

Vor ab noch die allgemeinen Informationen zum Produkt:

Name: Gloss goes Neon
Firma: p2 cosmetics
Produktart: Nagellack
Inhalt: 10 ml
Preis: je 2,45€
Haltbarkeit 24 Monate

Color Activator

IMG_2611.JPG

Farbe: 040 free fall und 060 carousel

Beschreibung des Color Activator vom Hersteller:
Mit dem p2 color activator verwandeln sich die strahlenden p2 gloss goes neon Farb-Glosse in knallige Neon-Farben. Einfach eine Schicht p2 color activator auftragen, gut trocknen lassen und darüber eine Schicht p2 gloss goes neon polish auftragen. Kombiniere verschiedene Farb-Glosse um individuell trendige Looks zu kreieren.

Beschreibung des Gloss goes Neon Polish vom Hersteller:

Die strahlenden Farb-Glosse verwandeln sich in Kombination mit dem p2 color activator in knallige Neon-Farben. Einfach eine Schicht p2 color activator auftragen, gut trocknen lassen und darüber eine Schicht p2 gloss goes neon polish auftragen. Kombiniere verschiedene Farb-Glosse um individuell trendige Looks zu kreieren.

Swatches:

IMG_2616

Meine Meinung:

Ich bin leider nicht zufrieden mit diesen Lacken. Das Prinzip finde ich nicht schlecht, da man so verschiedene Möglichkeiten hat einen Nagellack aufzutragen. Ohne den color activator in die Nagellacke sehr dünn und recht transparent. Auch ist der Auftrag nicht ganz so schön, da sich der Pinsel nicht weit auffächert, um eine Lackierung in einem Zug zu ermöglichen. Nach zwei Schichten sieht es recht normal aus. Die meisten Linien sind verschwunden und die Farbabgabe ist auch in Ordnung. Der color activator ist sehr dickflüssig und braucht lange um komplett durch getrocknet zu sein. Hier ist auch das Problem mit dem Pinsel gegeben. Man kann ihn sogar als Einzellack tragen, so deckend ist er. Durch diese Deckkraft ist es, in meinen Augen schwer, mit nur einer Schicht Farblack auszukommen. Zumal die Farbe dann Streifen aufweist. Zu dem ist es auch schon ein wenig schwierig alles an Unterlack mit dem Farblack abzudecken, ohne die komplette Haut um den Nagel anzumalen. Bis dann endlich alle drei Schichten durch getrocknet sind und man etwas beruhigt anfassen kann, vergehen viele Minuten. Aber selbst danach musste ich sehr vorsichtig sein, leider haben meine Nägel den Lack nicht lange genug gehalten und wurden nach einer Stunde wieder befreit.

IMG_2620.JPG

Finde ich wirklich schade, dass dies ein Reinfall war. Vielleicht, wenn ich normal länger Zeit habe und nicht so viel machen muss, dass ich es noch mal versuche. Aber bis hier hin kann ich keine Empfehlung aussprechen.

Hast du schon mit diesen Lacken Erfahrungen gesammelt?

Liebe Grüße
Dörthe

Advertisements

3 Gedanken zu „[Review] p2 – Gloss goes Neon Color Activator + Polish

Gebe mir doch Feedback.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s