treaclemoon – Wild Cherry Magic

Hallo meine Liebe,

der Hype um das wunderschöne Fabelwesen hat immer noch kein Ende gefunden. Erst hatte Balea ein Duschgel herausgebracht, was binnen Stunden ausverkauft war, dann kam treaclemoon mit einer komplette Reihe heraus und alles ging von vorne los. Um diese Produktreihe geht es auch in dieser Review. Ich habe mir nämlich die Duschcreme, die Bodylotion, die Handcreme und das Peeling geholt und möchte nun mein Feedback dazu abgeben.

Ich wünsche Dir schon mal viel Spaß beim Lesen.

Wild Cherry Magic Duschcreme

Duschcreme.JPG

Ich konnte nicht auf die kleinen Reisegrößen warten und musste mir die große Flasche mit seinen 500 ml holen. Bereut habe ich die Größe schon mal nicht, denn es riecht recht fruchtig. Natürlich auch künstlich, aber das ist ja häufig bei solchen Duftrichtungen der Fall. Unter der Dusche riecht es einen Moment süß, aber dann verzieht sich der Geruch und es bleibt nur noch ein Hauch vom Künstlichen hängen. Die Pflegewirkung ist wie bei den anderen Duschcremen, okay aber nicht außergewöhnlich. Der Preis ist immer noch bei 3,95€.

Wild Cherry Magic Bodylotion

bodylotion

Auch bei der Bodylotion habe ich die große Flasche mit 350 ml mitgenommen. Die Lotion hat eine hellere Farbe als die Duschcreme, hält dafür aber länger den süßlich-fruchtigen Duft auf der Haut und auch etwas in der Luft. Sie zieht relativ schnell ein und ich brauche für den kompletten Körper so vier Pumpstöße, was recht okay ist für mich. Zwar brauche ich dann auch ewig, um die Lotion aufzubrauchen, da ich noch andere Bodylotions habe, solange sie nicht schlecht wird, ist alles gut. Einen Fettfilm hinterlässt sie nicht. Der Preis ist auch bei 3,95€.

Wild Cherry Magic Körperpeeling

korperpeeling

Ich mag die Peelings von treaclemoon recht gerne, da sie nicht zu grob und auch nicht zu feinkörnig sind. Auch die Menge von 225 ml ist okay, denn ich benutze es ja nicht jeden Tag. Bei meiner Tube ich nicht das Problem, dass ich sie nicht auf bekomme. Das habe ich irgendwie immer mit der Tube vom One Ginger Morning, welches ja leider aus dem Sortiment gegangen ist. Der Peeling-Effekt ist da und man würde leichten Deck und Schmutz abbekommen, aber richtige Dreckspatzen bringen es an seine Grenzen. Wenn es leer ist und die Sorte noch da ist, könnte ich mir vorstellen, es noch mal zu holen. Alleine wegen der Farbe und Ice Strawberry Dreams habe ich auch schon nicht mehr in der Drogerie gesehen. Hmm. Für 2,95€ steht es in der Dusche.

Wild Cherry Magic Handcreme

handcreme

Handcremes und ich werden ja nie richtig dicke Freunde, aber bei dieser könnte eine weitere Annäherung möglich sein, denn sie ist nicht so flüssig wie ihre Vorgänger. Die Creme ist etwas dicker als die Rasperberry Kisses. Finde ich schöner, da ich so besser dosieren kann. Ansonsten finde ich den Pflegeeffekt recht okay und es langt für normal trockene Hände. Preislich ist sie auch bei 1,95€.

Alles in Allem finde ich die Duftrichtung ganz angenehm und ist ein schöner Anfang für den kommenden Frühling bzw für das Frühlingsgefühl im Winter. Denn so langsam kann ich Marshmallow Heaven nicht mehr riechen.

Und wem das nicht genug fruchtiger Duft ist, kann sich schon mal freuen, denn diesem Februar kommt wieder ein neuer Duft ins Regal, nämlich Watermint. Ich freue mich schon

Liebe Grüße
Dörthe

Advertisements

Gebe mir doch Feedback.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s