Aufgebraucht Oktober und November

Aufgebraucht #17 (Oktober und November)

Hallo meine Liebe,

lange ist es her, dass ich etwas gepostet habe und das tut mir sehr leid. Nun komme ich aber auch endlich dazu und fange mal mit meinen aufgebrauchten Produkten aus dem Monat Oktober und November an.

Es sind wirklich einige Sachen zusammengekommen und deswegen wird hier sehr lang werden, aber ich versuche mich kurz zu halten.

Aufgebraucht aus Oktober:

Balea Nosestrips mit Aktivkohle

Die Strips benutze ich immer mal wieder und so dauert es bis eine Packung leer ist, obwohl nur 3 Stück enthalten sind. 😀 Die Produktart kaufe ich nach, aber bei der Marke lege ich mich nicht fest.

Balea Reinigungsmousse

Ein Produkt, das okay war, aber auch nicht wieder nachgekauft wird. Ich bin nicht der Typ für Mousse Produkte und es ließ sich auch sehr schwer aus der Tube drücken.

Balea Tropical Dream Maske

Die Maske soll Feuchtigkeitspenden und das macht sich in einem gewissen Grad. Der Duft war für mich nicht wirklich etwas, aber ich bin halt auch kein Fan von Kokos. Ich habe sie daher immer sehr dünn aufgetragen und teilweise über Nacht. Balea Masken werden immer mal wieder nachgekauft.

CV Young Peel Off Maske mit Aktivkohle

Diese Maske war für mich absolut gar nichts. Nachdem die Maske getrocknet ist, konnte ich sie nicht wirklich abziehen und auch nicht mit warmen Wasser. Deswegen ist die zweite Hälfte gleich in den Sack gelandet, da ich sie nicht noch versuchen möchte. Definitiv kein Nachkauf.

Douglas Eyes and Face Mizellenwasser

Die Flasche gab es als Goodie bei einer Bestellung von Douglas dazu. Sie hat zwar Make-up entfernt, aber nicht so gründlich wie ich mir gewünscht hätte und auch das Auftragen auf einen Wattepad war nicht leicht. Man musste richtig drücken, damit die Flüssigkeit aus der Flasche kommt. Nachkaufen würde ich dieses Produkt nicht, da ich lieber zu zwei separaten Produkten greife.

Ebelin Nagellack Entferner Maracuja Acetonfrei

Diese kleine Flasche hatte ich mir mal im Sommer geholt und bei meinem Freund stehen gelassen. Der Duft kam nur heraus, wenn das Wattepad an der Luft lag und so der Duft oxidiert ist. Beim Entfernen von Nagellack taugt er allerdings auch nicht so viel und musste mehrfach drüber gehen. Für ne Reise würde ich ihn vielleicht nachkaufen, aber auch da eventuell auf die lokale Drogerie zurückgreifen.

Ebelin Nagellack Entferner Acetonfrei

Eine Flasche ist mal wieder leer und wurde auch schon nachgekauft. Diesen Entferner kaufe ich immer wieder nach, da er seinen Job gut macht und ich nicht so Ewigkeiten am Entfernen bin.

Ebelin Express Nagellack Entferner

Ich weiß nicht, warum und wann ich mir diesen Entferner geholt habe. Er ist zwar gut für Unterwegs, aber mehr auch nicht. Ich habe immer die ganzen Finger voller Farbe und auch Schwämmchenreste, da ich mal Glitzer in ihm abgemacht habe. Nachgekauft wird diese Art von Produkt nicht mehr, egal welche Marke.

Ebelin Wattepads 30 Stück

Was soll ich groß zu Wattepads sagen. 😀 Man kauft sie immer wieder und sie machen ihren Job. Die Größe ist angenehm zum Verreisen, für zu Hause hole ich immer die großen Rollen.

Essence Winter Glow Fixing Powder

Ich kaufe mir schon über Jahre das Essence Fixing Powder. Letzten Winter gab es dieses in einer LE mit schöner Prägung, doch auch dieses muss irgendwann mal ran. Es macht einen guten Job und mattiert schön das Gesicht. Ich habe noch eins in Arbeit und danach wird wohl wieder eins nachgekauft oder vielleicht von einer anderen Marke zum Vergleich.

Essie Base Coat

Dieser Base Coat war Teil meines Project Polish und ist nun leer gegangen. Das Update für dieses Projekt wird die Tage noch mal folgen. Ich fand ihn okay, allerdings wird es wegen des CF Status von Essie nicht nachgekauft.

Essie Top Coat

Diese Miniflasche gab es mal zu einem Lack gratis dazu und nun ist er durch mein Project Polish leer gegangen. Auch hier wird kein Nachkauf stattfinden. Außerdem habe ich noch genug andere Top Coats, die benutzt werden müssen.

Garnier Fructis Shampoo Cocos Water Probe

Durch Zeitschriften sammeln sich immer wieder Proben an und endlich habe ich mal eine benutzt, sonst liegen sie immer nur herum. Aber wer kennt dieses Problem nicht. Das Shampoo von Garnier war okay, aber auch nicht so überzeugend. Eine besondere Wirkung konnte ich nicht feststellen, allerdings ist das auch häufig nicht möglich nach einer Anwendung. Die Fullsize hole ich mir nicht. Ich habe noch genug Shampoo.

Garnier Fructis Wunder Butter Maske Probe

Auch wieder aus einer Zeitschrift bekommen. Für eine Maske war mir zu wenig Produkt enthalten und ich hatte nicht ganz das Gefühl, dass meinen Haaren geholfen wurde. Nachkaufen ist auch hier nicht geplant.

GlamGlow Thristy Mud Hydrate Mask 10 ml

Diese Maske fand ich sehr angenehm auf der Haut und sie hat mir das Gefühl gegeben, dass meine Haut mit Feuchtigkeit versorgt wird. Insgesamt haben die 10 ml für 4 Anwendungen gehalten, sowas nicht schlecht. Allerdings werde ich sie nicht nachkaufen, da sie einfach tierisch teuer ist und dann steht leider GlamGlow auf der schwarzen Liste.

Innisfree Tuchmasken

Diese Tuchmasken hatte ich mir so gegen Anfang des Jahres gekauft und immer noch welche über. Ich benutze Tuchmasken einfach zu wenig. Die Masken von Innisfree sind sehr reich an Flüssigkeit und man kann das Pech haben, dass sie anfangen zu tropfen. Die Passform ist allerdings recht gut gewählt worden. Innisfree verkauft leider wohl nach China und wird daher als nicht CV frei gehandelt. Sehr schade, aber Tuchmasken sind zum Glück nicht meins, weswegen ich gut verzichten kann.

LA Girl Pro.HD. BB Cream

Diese BB Cream hat einen Farbton und ist daher für helle Haut geeignet. Bestellt habe ich sie über Beautybay.com und bisher nur dort gefunden. Sie war gegen Ende Teil meines Project Pans und ist dort auch leer gegangen. Ich fand das Ergebnis auf der Haut nicht schlecht und werde vielleicht bei der nächsten Beautybay Bestellung mitnehmen.

L’Oreal Detox Tonerde Maske

Ich habe mir die Maske damals als günstige Variante zur GlamGlow Mud Mask geholt. Die Haltbarkeit des Tiegels ist wirklich nicht schlecht und man bekommt leicht 10 Anwendungen aus der Maske heraus. Leider ist der Geruch nicht mein Fall, aber das ist Geschmackssache. Nachkaufen werde ich sie mir nicht, da ich noch eine andere habe und CF Status von L’Oreal ist bekanntlich nicht gut.

L’Oreal Préfèrence Conditioner

Endlich die letzte Tube Conditioner von meiner letzten Blondierung. Ich brauche die echt selten komplett nach dem Färben. Nun werde ich aber erst mal kein Blond mehr machen und bin gespannt wie es sich auf meine Haare auswirkt.

Treaclemoon One Ginger Mornging Bodylotion

Die kleinen Flaschen sind zur Zeit sehr stark bei mir im Fokus. Der Duft ist mein Liebling von alle, wobei der Mango-Duft schon sehr gut riecht. Die Bodylotion geht auch recht schnell leer, da ich mehrere Pumpstöße benötige, um den ganzen Körper einzucremen. Nachkaufen bestimmt, aber erst mal benötige ich keine neue Flasche.

Real Techniques Sponge

Ich benutze sehr gerne diesen Schwamm und habe mir ein vier Set bei Amazon bestellt. So ist mit dem Schwamm nicht viel gewesen, aber nach knapp 4 Monaten wollte ich mal austauschen, da er nicht immer zu 100% sauber wird.

today Wattepads 100 Stück

Auch hier wieder, es sind Wattepads und sie machen ihren Job. Diese habe ich bei Sky mitgenommen, weil meine anderen leer waren und gerade dort war. Sie sind nicht anders als die von ebelin also nichts zu meckern. Ich werde aber trotzdem eher die Ebelin mitnehmen, weil dann doch häufiger in der Drogerie daran denke, welche einzukaufen.

Tony Moly I’m Real Tuchmaske

Ich habe es endlich geschafft und alle Masken von Tony Moly aufgebraucht. Ich hatte mir ja bei Amazon die ganze Kollektion geholt und auch bei TKMaxx welche mitgenommen. Nun sind die letzten beiden Masken benutzt worden und ich kann mich auf die anderen konzentrieren. Die Masken waren auch wieder sehr reich an Flüssigkeit und hier tropfte es auch vom Gesicht. Zudem war die Passform für mich nicht ganz optimal. Nachkaufen werde ich sie nicht mehr, denn hier liegen die ähnlichen Gründe vor wie bei Innisfree.

trend IT UP Brilliant Moments Make-up Corrector Pen

Ein Produkt welches ich nun unnötig finde und damit den Kauf bereue. Es hat eine ähnliche Funktion wie ein Q-Tip mit Make-up Entferner. Also nichts was man wirklich braucht. Wenn ich es mal benutzt habe, dann hatte ich auch das Gefühl es noch schlimmer zu machen und am Ende doch alles neu zu machen. Werde ich mir definitiv nicht nachkaufen, zum Glück war es auch nur ein LE Produkt, sodass ich nicht genau weiß, ob es im Standardsortiment drin ist.

trend IT UP Expert Finish Powder

Dieses lose Puder war auch im Project Pan und ist dort leer gegangen. Es war wirklich gut zum Setten von Foundation und man kann es sogar zum Baken verwenden. Schade ist, dass man den Zwischendeckel nicht wirklich heraus bekommt, um an alles heranzukommen. Hier habe ich etwas mit Wärme nachgeholfen. Ansonsten würde ich es nachkaufen, aber für Unterwegs und im Alltag greife ich dann doch zum gepressten Puder.

trend IT UP Expert Perfect Base

Diesen Primer mochte ich sehr gerne und fand, dass er einen guten Job gemacht hat. Das Gesicht wirkte gleichmäßig und er hat sich super mit meinen Foundationprodukten gut verstanden. Ich denke, dass ich ihn nachkaufe, wenn ich mit den anderen Primer durch bin.

Aufgebraucht im November:

Add-Plex

Diese Packung habe ich noch zwischen meinen Masken gefunden und mit meiner ISANA Blondierung verwendet. Sie soll das Färben etwas mildern und die Haare sollen nicht so stark geschädigt werden. Bei der Anwendung in der Färbung habe ich nix besonderes feststellen können. Anders war es bei der Pflegeseite und zwar waren meine Haare sehr weich und das hielt noch ein paar Tage an. Allerdings jetzt, nachdem ein paar Wochen vergangen sind, nichts mehr davon über. Bei längerer Anwendung kann es bestimmt etwas bringen, aber dafür sind mir die kleinen Packungen zu teuer. Ich werde es wohl nicht nachkaufen, da mir der Langzeiteffekt fehlt bzw das Produkt sonst zu teuer wird.

Balea Soft & Clean Reinigungstücher

Diese Tücher kaufe ich immer wieder für das Entfernen von Swatches. Es geht damit sehr schnell und eigentlich auch sehr gut. Ich weiß nicht, ob ich diese genau wieder kaufen werde oder vielleicht noch mal andere ausprobiere. Gerade liegt aber noch eine Packung mit Aktivkohle im Schrank.

Balea Tuchmaske

Diese Tuchmasken sind nur wegen der Verpackung bei mir gelandet. Der Tiger hat es mir angetan. Die Pflege war okay, aber wie schon des öfteren in diesem Beitrag genannt, benutze ich nicht gerne Gesichtsmasken.

Bio:Vegane Tuchmaske Acai

Diese Maske war Teil der Glow Box und ich wollte die Marke schon eine Weile testen. Doch für die Maske viel Geld zu bezahlen, sah ich nicht ein. Nun habe ich sie benutzt und fand sie ganz okay. Sie hat nicht getropft und die Passform war auch ganz gut. Nachkaufen werde ich mir aber nicht, weil eine Maske knapp 5€ kostet.

CV Young Lip Patch

Diese Art von Produkt finde ich etwas unnötig, da sie bei mir einfach nichts bringen. Sie kam in einem Set mit der Peel Off Maske, denn sonst hätte ich einen Bogen um diesen Artikel gemacht. Ich werde damit einfach nicht warm und dann brauche ich es auch nicht nachkaufen.

Ebelin Einmal Handtücher

Diese Handtücher sind schon fest in meine Routine eingezogen und kommen immer zum Einsatz, wenn ich eine Maske benutze. So wandern die Reste nicht in mein normales Handtuch und ich kann dieses länger benutzen. Auch wenn ich mehrere Pflegeschritte durchführe ist es praktisch, da ich so nicht immer wieder in der gleiche Handtuch abwischen muss. Ich benutze sie nur für das Gesicht, da es sonst zu kostspielig wird. Sind schon nachgekauft und werden nachgekauft.

Ebelin Feuchte Tücher

Diese Tücher sind auch gut zum Entfernen von Swatches oder auch Gesichtsmasken. Dies Packung ist beim Ausmisten mit meinen Mädels leer geworden und eine letzte liegt im Schrank. Ich kaufe sie ab und zu mal nach, besonders auch wenn ich auf Grabung gehe und so mal die Hände einigermaßen von Erde befreien kann.

Ebelin Make-up Schwamm

Ich muss sagen, dass ich erst vom Design begeistert war, denn er sah mal etwas anders aus. Nun leider wurde dieses Design auch zum Nachteil. Ich konnte nicht wirklich gut greifen und besonders das Verblenden im Augenbereich verlief nicht so ganz, wie es eigentlich sollte. Wirklich schade, aber ich soll dann doch bei den Real Technique Sponges bleiben.

Essence All eyes on me Mascara

Die Mascara ist wirklich schwarz und gibt den Wimpern eine angenehme Länge. Zudem werden die Wimpern schön getrennt. Wer allerdings Volumen sucht, ist hier etwas falsch. Für den Preis ist sie absolut in Ordnung, jedoch werde ich sie nicht nachkaufen, denn ich habe noch viele weitere Mascaras, die genutzt werden wollen.

Essence Lip Liner 10 Femme Fatale

Ein klassischer roter Lipliner, der schon Ewigkeiten bei mir herumliegt. Nun hatte ich ihn in einem Project Pan und damit wurde er endlich benutzt. Ich habe ihn als leer gezählt, weil ich ihn nicht mehr richtig anspitzen konnte und dann hat es auch keinen Sinn mehr irgendwas auszuprobieren, um die letzten Millimeter zu verwenden. Lipliner brauche ich erst mal nicht nachkaufen.

Treaclemoon Exotic Lychee Sorbet Bodylotion

Auch in der Duftrichtung ist die Bodylotion leer gegangen. Diesen mochte ich allerdings nicht ganz so gerne, aber man kann ihn riechen. Ich bin froh, dass wieder eine Flasche leer ist, leider habe ich festgestellt, dass ich noch zwei weitere kleine Flaschen habe, zwar nicht dieser Duft, allerdings in der Größe. Die sind dann hoffentlich in einem der Beiträge von 2018 dabei.

ISANA Professional Hair Coloration

Ich habe meinen Ansatz nachfärben müssen und da dann mal die Haarfarbe von ISANA ausprobiert. Bisher bin ich sehr zufrieden mit ihr und sie halt wirklich gut meinen Ansatz übergefärbt. Die Größe vom Conditioner finde ich auch vollkommen in Ordnung. Für den kleinen Preis kein schlechtes Produkt. Leider hebe ich immer nur die Conditioner Packungen auf.

ISANA Nosestrip

Ich benutze diese ja von ab und an und nun sind endlich die Strips von ISANA an der Reihe. Da die Packung noch nicht leer ist, kann ich noch nicht sagen, ob ich sie nachkaufen werde. Allerdings sehe ich auch kaum einen Unterschied zwischen den Rossmann Nosestrips und den dm Nosestrips.

Kneipp Aroma Pflegedusch

Diese Probe war auch wieder in einer Zeitschrift und ich kam endlich zum Testen. Ich fand den Geruch ganz angenehm, allerdings hat er mich auch nicht zu hundert Prozent überzeugt. Irgendeine Unternote war wahrscheinlich komisch. Die große Tube werde ich mir nicht holen, da ich genug andere Produkte habe, die erst mal leer gehen sollen.

Miss Sophie’s Nagelfolien Glow Design

Das Glow Design war wirklich schön und hatte eine interessante Zusammenstellung von Mustern, die im Ganzen gut harmoniert haben. Der Auftrag war wirklich leicht und auf den Nägel hat das Design auch ein Woche, dann wollte ich aber auch wieder etwas anderes benutzen. Das Entfernen geht mit Nagellack Entferner sehr leicht und ist schonender zu den Nägeln als Abziehen. Ich besitze seit einiger Zeit solche Nagelfolien und ich kann mir gut vorstellen neue Designs zu kaufen, egal ob es von Miss Sophie’s ist oder Stickergigant.

Nivea Feuchtigkeitsmaske

Ich werde mit den Nivea Masken nicht wirklich warm. Sie machen zwar ihren Job einigermaßen, aber die Dosierung in den einzelnen Kammern ist nicht so gut. Bei einer Peel Off Variante musste ich beide Seiten für das Gesicht benutzen. Ich werde sie nicht nachkaufen. Eine Packung habe ich noch und dann ist aber auch Schluss.

Nivea Indusch Make-up Entferner und Tagespflege

Bei diesem Produkt habe ich gedacht, dass es überhaupt nichts bringt. Beim Make-up Entferner hatte nicht wirklich das Gefühl, dass irgendwas entfernt wurde. Wirklich schade, da ich oft mein Make-up in der Dusche entferne. Bei der Tagespflege habe ich nur gedacht, wie Sinnfrei es doch sei, denn die meiste Pflege wird beim Einmassieren weggespült.

Schaebens Peel Off Maske

Mit dieser Maske bin ich recht zufrieden. Sie lässt sich super abziehen und ich habe danach auch das Gefühl, dass sie etwas gebracht hat. Ein schöner Zusatz ist, dass sie glitzert! 😀 Nachkaufen werde ich sie aber noch nicht, da eine ganze Menge noch wartet.

Treaclemoon Soft Watermin Rain Körperpeeling

Ich mag das Peeling von Treaclemoon wirklich gerne, da es nicht so stark ist und angenehm auf der Haut sind. Die Duftrichtung variiert bei mir zur Zeit sehr, denn ich habe so eigentlich jeden Duft bei mir stehen. Ich hoffe aber, dass nächsten Monat das nächste Peeling leer ist.

trend IT UP N°1 Nail Polish 200

Dieser Lack ist mein erster Farblack, den ich in meinem Project Polish aufgebraucht habe. Juhu, endlich ist einer leer. Die Farbe fand ich wirklich sehr hübsch, aber sie ist nicht so speziell, dass man ihn nachkaufen muss. Außerdem sollen erst noch ein paar andere Farben aus der Sammlung verwendet werden.

trend IT UP Brow Pencil Waterproof 020

Diesen Augenbrauenstift habe ich mir aus Interesse geholt. Leider war die Farbe viel zu dunkel und die Mine zu dick. Das hieß, dass ich mit viel zu dicken und dunklen Augenbrauen herumgelaufen bin. Irgendwann hat es mich nicht mehr gestört und ich habe mich daran gewöhnt. Doch das Produkt noch mal zu holen, werde ich nicht tun. Es sei denn sie erweitern die Farbauswahl, aber ich denke, dass wird nicht passieren.

Zendium Zahnpasta

Die Zahnpaste wurde mir mal zu geschickt und nun ist sie leer. Sie war ganz angenehm, aber mehr auch nicht. Ich werde sie nicht kaufen, da ich doch zu den günstigeren Pasten von dm greife.

Wow, ich bin erstaunt, dass es doch so viele Wörter geworden sind. Merken für mich: nicht noch mal aufschieben, sondern gleich schreiben. 😀 Mal sehen ob das klappt.

Vielen Dank fürs Lesen, des so langen Aufgebraucht Posts.
Liebe Grüße
Dörthe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.