Inoffical Pan that Palette – Palette aufbrauchen

Hallo meine Liebe,
ich habe mir überlegt, was ich denn mal wieder auf dem Blog bringen kann. Da ich mich seit dem 1. September offiziell in einem No-Buy befinde, wollte ich mal ein paar Beiträge zu dem Thema bringen. Ein Thema: Lidschattenpalette.

Eine Palette braucht ewig leer zu gehen. Daher habe ich eine Palette, die ich immer verwende, wenn ich bei meinem Freund bin. Also inoffiziell ein Pan That Palette Projekt.

Es ist die Chocolate Vice Palette von I <3 Make-up und ist an die Chocolate Bar von Too Faced angelehnt. Die beinhaltet 22 g und verteilt sich auf 16 Lidschattenpfännchen.

Start meines Projektes. Nahe zu wenig verwendet.
Zustand vom 21. April 2018.

Ich habe sie schon mindestens zwei Jahre und seit circa einem Jahr liegt sie bei meinem Freund und wird dort verwendet. Viel ist dabei nicht rausgekommen, aber seit Anfang dieses Jahres hat sich einiges verändert.

Für die Dauer habe ich mich entschieden, dass ich meine Umzug aus meiner Studentenwohnung in die Wohnung von meinem Freund nehme. Das wird so im Frühjahr 2019 der Fall sein. Bis dahin möchte ich so viel wie möglich aufbrauchen.

Die ersten Pfännchen sind erreicht. In der Farbe Sway und Convert.

Ja, die ersten Pfännchen habe ich auch nach einiger Zeit erreicht. Das Bild oben ist vom 6. August 2018 und zeigt deutlich, welche Farben ich am meisten verwendet habe.

Der helle Ton ist die Farbe Sway und das Braun hat den Namen Convert. Bei waren immer im Einsatz, wennn ich sie verwendet habe und ich denke auch, dass diese beiden Farben komplett leer gehen werden. Eine große Delle ist auch in der Farbe Persuade, direkt unter dem hellen Ton.

Der aktuelle Stand ist dieser. Ich habe das Pfännchen von Persuade erreicht und arbeite gerade an den Farben Treat (zweite Reihe, erste Farbe), Habit (zweite Reihe, zweite Farbe), Need (zweite Reihe, vierte Farbe) und Vice (erste Reihe, erste Farbe). Die Farbe Sway habe ich in ein anderes Pfännchen umgefüllt, da ich so besser an den letzten Rest ran komme.

Ziel für dieses Jahr ist es auf alle Fälle in den oben genannten Farben noch das Pfännchen zu erreichen und Sway komplett aufzubrauchen. Ich denke, dass sollte möglich sein, da einige Dellen schon recht tief sind und ich die Kombination aus allen sehr schön finde.

Den Spiegel kann ich vergessen, denn er ist fast blind geworden und lässt sich auch nicht mehr reinigen. Also brauche ich immer einen anderen, um die Palette zu verwenden und daher wird sie auch nicht auf Reisen mitgenommen.

Ich werde in ein paar Wochen mal wieder berichten, ob ich eins der Ziele erreicht habe.

Liebe Grüße
Dörthe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.