InstyleBox Winter Edition

InstyleBox – Winter Edition

Werbung

Hallo meine Liebe,
ich melde mich mit einer neuen Box zurück und möchte Dir die InstyleBox vorstellen. Diese wurde mir zugeschickt und war als Winter Edition deklariert. Zu erst kommen noch ein paar kleine Informationen zu der Box.

Die Box kommt alle drei Monate heraus und kostet im flexiblen Abo 29,95€. Es sind Produkte aus dem Bereich: Fashion, Beauty, Lifestyle, Ernährung enthalten und zusätzlich 3 Ausgaben der Instyle als E-Paper. Für mehr Informationen kannst du auch die Website besuchen: box.instyle.de

Nun aber zu den Produkten, die ich zusätzlich mit einem Sternchen markiere, welche wegen CF Status nicht benutze.Als erstes ist ein Beauty Bag von Zoella Beauty enthalten. Das Design gefällt mir und auch, dass die Tasche eine Gummibeschichtung und somit wasserfest ist. Die Tasche hat einen Preis von 9,99€.

Ich persönlich habe schon einen Kulturbeutel für mein Make-up und benötige nun nicht noch einen. Daher wird es die Tasche in einem zukünftigen Gewinnspiel zu gewinnen geben.

Eine Marke, die ich noch nicht kannte, ist Figs & Rouge und es war eine Hydra Activ Cream in der Box. Sie kann für den Körper und das Gesicht benutzt werden. Finde ich sehr gut, denn so brauch man nicht immer mehrere Dosen mitnehmen. Ein positiver Zusatz ist, dass sie cruelty free ist und somit im meine Sammlung einziehen darf. Die Dose kostet ungefähr 22€.

Ich werde sie eher für den Körper benutzen, da ich mit meiner aktuellen Gesichtspflege sehr zufrieden bin und das Ergebnis nicht zerstören möchte.

*Zwei Produkte, die ich nicht benutzen werde, sind von John Frieda. Es sind ein Shampoo und ein Conditioner aus der Frizz Ease Reihe. Meine Freundin hat sich schon angemeldet, die Produkte zu übernehmen. Da es kleine Größen sind, kann ich leider keinen direkten Preis sagen, aber die großen Tuben sind bei 6,65€ und ich würde die anderen auf 2-3€ schätzen.

Diese Produkte gebe ich weiter.

Bei diesem Produkt konnte ich leider nicht herausfinden, ob es cruelty free ist. Daher werde ich die Handmaske auch in den Karton legen für Gewinnspiele. Die Marke kannte ich bisher nicht und das war für mich immer ein Aspekt von diesen Boxen, dass man neue Marken kennen lernt. Einen Preis habe ich allerdings auch nicht gefunden, aber ich kann mir vorstellen, dass sie zwischen 1-2€ kostet.

Ein nächstes Produkt ist ein Concealer Brush von Real Techniques und ich freue mich sehr darüber. Die Pinsel von Real Technique mag ich sehr und so habe ich einen weiteren Pinsel der Marke. Preislich liegt er bei 9,95€ und ist auch bei dm erhältlich.

Ich denke, dass ich irgendwann aus den Boxen das Sortiment der Marke bei mir habe.

Diese Marke kannte ich bisher auch nicht und war erstaunt, dass sie tierversuchsfrei war. Die Bürste der Mascara ist sehr normal und besteht aus feinen Haaren. Wie sie im Auftrag ist, weiß ich noch nicht, da ich noch genug andere Mascaras habe. Den Preis würde ich auf den unteren zweistelligen Bereich schätzen.

Ich werde sie auf jeden Fall benutzen und brauche nicht wirklich neue Mascara kaufen, da ich damit immer gut versorgt werde.

Das waren alle Beautyprodukte. Es gibt noch einen Riegel von Veganz, der die Richtung Apfel und Zimt. Ich esse nicht gerne Riegel mit Datteln und werde ihn einer Freundin geben, die die gerne ist.

Letztes war eine kleine Papierlaterne enthalten, die wirklich niedlich ist. Das Papier ist zwar feuerfest, aber so ganz traue ich dem Braten nicht und werde ein elektrisches Teelicht hineinstellen.

Mein Fazit:
Für meine erste Box bin ich positiv überrascht und finde, dass sie recht gut zusammen gestellt wurde. Theoretisch kann man alle Produkte benutzen, wenn man nicht auf bestimmte Dinge achtet. Auch angenehm ist, dass mehrere Bereiche aufgegriffen werden und so etwas Abwechslung in die Box kommt. Bisher waren noch keine Marken dabei, die man immer findet. Ich bin schon gespannt wie die nächste Box sein wird und dann kann ich genauer sagen, wie ich das Prinzip finde.

Ein herzliches Dankeschön an das InstyleBox Team für das Zusenden der Box.

Liebe Grüße
Dörthe

Kommentar verfassen